Mo., 17. Mai | Zoom Session

Aufbruchsstimmung im stationären Handel - wenn nicht jetzt wann dann? Teil 1

1. Teil einer Serie zur Zukunft des lokalen Einzelhandels. Jetzt überleben lernen!

Zeit & Ort

17. Mai, 19:00 – 21:00
Zoom Session

Über die Veranstaltung

In der Geschichte des Einzelhandels gibt es keine Epoche, in der sich die Rahmenbedingungen in so knappen Zeitintervallen so grundlegend verändert haben, wie die Zeit seit der Jahrtausendwende bis heute. 

Vor zwanzig Jahren waren die Städte noch geprägt von großen und stolzen Namen wie Karstadt und Hirmer, heute heißen die Marktgiganten Amazon und HelloFresh, die Markenzeichen letzterer findet man aber nicht mehr gut beleuchtet an den den Fassaden geschichtsträchtiger Handelshäuser in der Innenstadt, sondern als schlichte Folienbuchstaben auf Lieferwägen im Wohngebiet. Krisen sind immer geeignet, um geübtes zu hinterfragen und Neues zu wagen. 

In einem 90-minütigen Vortrag erklärt Philipp Schleef, wie er sich den Weg aus der Krise für den stationären Einzelhandel vorstellt und freut sich auf eine rege Diskussion im Anschluss daran.

Inhalte

  • Ich bin drin. Von der AOL CD zur Customer Journey
  • Mehrwert Beratung. Der Vorteil des geschulten Verkäufers
  • Produkthoheit auf Wiedersehen. Der Händler als Partner des Kunden
Tickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Ticket
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen